Direkt zum Inhalt springen
Ökonomisierung des Gesundheitswesens – wo geht der Trend hin?

News -

Ökonomisierung des Gesundheitswesens – wo geht der Trend hin?

Gute medizinische Versorgung kostet Geld, die Frage ist also: Woher kann und soll das Geld kommen? Darf es auch von branchenfremden Unternehmen und Investoren stammen? Oder können die Leistungserbringer, also Ärzte, Zahnärzte und Apotheker der zunehmenden Ökonomisierung im Gesundheitswesen als Unternehmer selbst entgegenwirken? Um hier eine Tendenz unter den Heilberuflern zu ermitteln, fragt die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) dies mit ihrem Meinungsradar ab. Ein erster Zwischenstand zeigt, dass die Meinungen dazu stark auseinanderdriften. Interessierte können gern ihren Standpunkt unter apobank.de/meinungsradar kundtun.

apoTalk Spezial Online: “Wie viel Geld darf mit Gesundheit verdient werden?“

All diejenigen, die sich grundsätzlich für das Thema Ökonomisierung des Gesundheitswesens interessieren, lädt die apoBank am Freitag, den 20. August 2021, um 14:00 Uhr zu einer Online-Diskussion ein. In der ersten Veranstaltung aus der apoTalk Spezial-Serie "Bundestagswahl 2021: Politik trifft Praxis – was erwartet den Gesundheitsmarkt?" diskutieren Vertreter ausgewählter Parteien mit eingeladenen Ärzten und den Teilnehmern über Wettbewerb, Gewinnorientierung, Freiberuflichkeit und Gerechtigkeit im Gesundheitswesen.

Mehr Informationen zu der kostenlosen Veranstaltung gibt es hier. Direkt zur Anmeldung geht es hier.

Themen

Tags

Pressekontakt

Anita Widera

Anita Widera

Pressekontakt Pressereferentin 0211 5998 153

Bank der Gesundheit

Von Heilberuflern für Heilberufler – so lautet das Prinzip der apoBank seit fast 120 Jahren. Wir beraten die Angehörigen der Heilberufe in jeder Lebensphase, vom Studium über die Anstellung oder Selbständigkeit bis in den Ruhestand – auch über Finanzdienstleistungen hinaus. Als Finanzierungspartnerin im Gesundheitsmarkt begleiten wir zudem die Standesorganisationen, Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Richard-Oskar-Mattern Str. 6
40547 Düsseldorf
Deutschland