Direkt zum Inhalt springen
apoBank-Vermögensverwaltung ausgezeichnet

News -

apoBank-Vermögensverwaltung ausgezeichnet

Die Vermögensverwaltung der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) ist ein „Top ESG-Angebot“. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Vermögensaufbau (IVA), in der die Vermögensverwaltung 77,6 von 100 möglichen Punkten erzielte und als eines der nachhaltigsten ESG-Angebote mit vier von fünf Sternen ausgezeichnet wurde. An der Befragung im Auftrag des Magazins Capital nahmen 19 Banken und Vermögensverwalter teil.

Gute Noten für Rendite-Risiko-Bewertung und ESG-Quote

Schwerpunkt der Untersuchung der IVA-Experten war die Frage, wie viel Nachhaltigkeit in den Portfolios der untersuchten Finanzdienstleister steckt, inwieweit sich das auf Risiko und Rendite auswirkt und ob die Kunden verständlich und umfassend darüber informiert werden. Die apoBank schnitt besonders gut bei der Risiko-Rendite-Bewertung ab sowie beim Kriterium „ESG im Produktangebot“, das die Quote an ESG-Produkten im Gesamtportfolio des Unternehmens sowie den Nettozufluss in diese Produkte beurteilt.

Erfolgreiche Vermögensverwaltungsfamilie

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, sagt Timo Steinbusch, Leiter Portfoliomanagement der apoBank. „Die professionelle Begleitung von Ärzten und Apothekern in Fragen des Vermögensaufbaus und der Vorsorge gehört zum Kern des apoBank-Geschäfts. Diesen Kern werden wir stetig ausbauen.“ Die Vermögensverwaltungsfamilie der Bank befindet sich seit mehreren Jahren auf Wachstumskurs, die Assets under Management belaufen sich aktuell auf 4,9 Mrd. Euro. „Auch vor dem Hintergrund immer komplexer werdender Rahmenbedingungen bei der Geldanlage wird der Bedarf unserer Kunden an einem professionellen Management ihres Vermögens künftig noch zunehmen“, so Steinbusch.

Niedrige Mindestanlagen

Neben der klassischen Vermögensverwaltung ab einem Volumen von 250.000 Euro bietet die apoBank die apoVV SMART an, die ab einer Mindestanlage von 50.000 Euro hauptsächlich in so genannte Exchange Traded Funds (ETF) investiert, sowie die apoVV KOMPAKT, die bereits ab 10.000 Euro Anlagesumme Zugang zum professionellen Portfoliomanagement ermöglicht.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Christoph Koos

Christoph Koos

Pressekontakt Pressereferent +49 211 5998 154

Zugehörige Meldungen

Bank der Gesundheit

Von Heilberuflern für Heilberufler – so lautet das Prinzip der apoBank seit fast 120 Jahren. Wir beraten die Angehörigen der Heilberufe in jeder Lebensphase, vom Studium über die Anstellung oder Selbständigkeit bis in den Ruhestand – auch über Finanzdienstleistungen hinaus. Als Finanzierungspartnerin im Gesundheitsmarkt begleiten wir zudem die Standesorganisationen, Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Richard-Oskar-Mattern Str. 6
40547 Düsseldorf
Deutschland