Direkt zum Inhalt springen
apoVV SMART nachhaltig ausgerichtet

News -

apoVV SMART nachhaltig ausgerichtet

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) hat ihre Vermögensverwaltung apoVV SMART auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Die mandatierte Anlageform, bei der Kundinnen und Kunden ab einer Mindestanlage von 50.000 Euro in Exchange Traded Funds (ETF) investieren, berücksichtigt künftig unterschiedliche ESG-Aspekte, wobei ein vielschichtiger Filterprozess zum Einsatz kommt.

Anwendung des Branchenstandards MSCI-SRI

„Konkret orientieren wir uns bei der Auswahl der ETF am MSCI-SRI-Nachhaltigkeitsindex“, erläutert Timo Steinbusch, Leiter des Portfoliomanagements der apoBank. „Dieser schließt bestimmte Investitionen wie z. B. in kontroverse Waffen aus und verfolgt darüber hinaus den so genannten Best-In-Class-Ansatz“. Best-In-Class bedeutet, dass innerhalb einer Branche nur in die vergleichsweise nachhaltigeren Wertpapiere angelegt wird. Bevorzugt ausgewählt werden ETF mit reduzierten Nachhaltigkeitsrisiken, wobei ein besonderer Fokus auf der CO2-Reduktion liegt.

Detaillierter Monitoring-Prozess

Über insgesamt zwei Jahre wurde das Portfolio der apoVV SMART sukzessive umgestellt. „Sorgfalt und Transparenz hatten bei der Umsetzung für uns höchste Priorität“, so Steinbusch. „Um die nachhaltige Ausrichtung auch darüber hinaus zu gewährleisten, haben wir einen detaillierten Monitoring-Prozess aufgesetzt, der anerkannte ESG-Scores mit eigenen Kriterien kombiniert. Übergeordnetes Ziel ist ein gut diversifiziertes Angebot innerhalb unserer Vermögensverwaltungsfamilie, mit dem sich die individuellen Rendite-Risiko-Profile unserer Kundinnen und Kunden bestmöglich abbilden lassen.“

Ambitionierte Ziele auf Gesamtbankebene

Auch auf Gesamtbankebene verfolgt die apoBank das Thema Nachhaltigkeit konsequent. Ziel ist es, bis spätestens 2030 im Geschäftsbetrieb und bis 2045 über die gesamten Geschäftsaktivitäten hinweg klimaneutral zu sein. Mehr zur Nachhaltigkeitsstrategie sowie zu den entsprechenden Maßnahmen und Zielen der apoBank unter www.apobank.de/nachhaltigkeit.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Christoph Koos

Christoph Koos

Pressekontakt Pressereferent +49 211 5998 154

Zugehörige Meldungen

Bank der Gesundheit

Von Heilberuflern für Heilberufler – so lautet das Prinzip der apoBank seit 120 Jahren. Wir beraten die Angehörigen der Heilberufe in jeder Lebensphase, vom Studium über die Anstellung oder Selbständigkeit bis in den Ruhestand – auch über Finanzdienstleistungen hinaus. Als Finanzierungspartnerin im Gesundheitsmarkt begleiten wir zudem die Standesorganisationen, Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Richard-Oskar-Mattern Str. 6
40547 Düsseldorf
Deutschland