Direkt zum Inhalt springen
apoBank-Podcast: Dr. Gerald Gaß spricht über die Zukunft der Krankenhäuser und plädiert für mehr Miteinander bei politischen Entscheidungen

News -

apoBank-Podcast: Dr. Gerald Gaß spricht über die Zukunft der Krankenhäuser und plädiert für mehr Miteinander bei politischen Entscheidungen

"Krankenhausversorgung und Gesundheitsversorgung ist regional zu organisieren", sagt Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKV) in der jüngsten Episode des Podcast der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank). Doch er betont auch, dass die Länder allein die Finanzierung nicht stemmen können. "Deswegen sprechen wir uns dafür aus, dass es bundesweite Orientierungsgrößen für die Krankenhausplanung gibt, aber die Länder das letzte Entscheidungsrecht haben."

Bei der politischen Debatte um die Zukunft der Krankenhauslandschaft mangelt es allerdings laut Gaß an Austausch, es fehle an strukturierten Prozessen, um über die „großen Linien“ zu beraten: "Da wünschen wir uns mehr Gehör bei der Politik und mehr Abstimmung, mehr Miteinander." Er beklagt den Stellenwert, den das Gesundheitswesen auf der politischen Agenda einnimmt - an der Anzahl der Autogipfel im Kanzleramt gemessen, sei dieser im Vergleich zu Autobranche doch sehr gering.

Auch den Austausch mit den Mitarbeitenden in den Kliniken will der oberste Krankenhauschef verbessern, denn schließlich werden sie von strukturellen Veränderungen am meisten betroffen sein. Dabei sieht Gaß den aktuellen "kalten Strukturwandel" kritisch - es sei nicht endgültig klar, was die Politik konkret erreichen wolle und was das für die einzelnen Regionen bedeute.

Das gesamte Interview gibt es in der aktuellen Episode des apoBank-Podcast "Gesundheit ermöglichen".

Den Podcast gibt es auch auf apobank.de/podcast, Apple Podcast , Spotify,Deezer und Google Podcasts.

Themen

Tags

Pressekontakte

Anita Widera

Anita Widera

Pressekontakt Pressereferentin 0211 5998 153

Bank der Gesundheit

Von Heilberuflern für Heilberufler - so lautet das Prinzip der apoBank. Seit fast 120 Jahren ist unsere Genossenschaft auf die Anliegen der Heilberufler spezialisiert. Wir beraten Apotheker, Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte in jeder Lebensphase, vom Studium über die Anstellung oder Selbständigkeit bis in den Ruhestand. Als Finanzierungspartner im Gesundheitsmarkt begleiten wir die Standesorganisationen, Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Richard-Oskar-Mattern Str. 6
40547 Düsseldorf
Deutschland