Deutsche Apotheker- und Ärztebank folgen

Schlagworte

Über die apoBank

Finanzen & Kapital

Gesundheitsunternehmen

Gesundheitsmarkt

Digitalisierung

Existenzgründung

Praxis & Apotheke

Zahlen zu PM Umfrage angestellte Zahnärzte

Die Umfrage der apoBank unter den angestellten Zahnärzten zeigt deutlich, dass die Kombination von Fixgehalt und Umsatzbeteiligung in der Regel zu höheren Einnahmen führt. Die Unterschiede können ca. 30 bis 50 Prozent betragen. Über 500 angestellte Zahnärzte haben an der Befragung zum Gehalt, Arbeitszeit und Arbeitsumfeld teilgenommen.

Zahlen zu PM apoBank-Analyse Existenzgründung Ärzte 2018/2019

Rund 160.000 Euro im Schnitt haben Hausärzte, die sich in den Jahren 2018 und 2019 niedergelassen haben, für die Übernahme einer Einzelpraxis investiert. Das ist eins der Ergebnisse, die die jüngste apoBank-Analyse der ärztlichen Existenzgründungen zeigt.

Zahlen zu PM Existenzgründung Zahnärzte 2019 im Geschlechtervergleich

2019 haben sich erstmals mehr Frauen als Männer in einer eigenen Zahnarztpraxis niedergelassen. Das zeigt der Geschlechtervergleich aus der jüngsten Analyse der apoBank zu den zahnärztlichen Existenzgründungen.

Existenzgründung Zahnärzte 2019 in Zahlen

Die Kaufpreise von Zahnarztpraxen stagnieren, aber die Investitionen steigen weiter. Mit 51 Prozent lassen sich 2019 erstmals mehr Frauen als Männer in einer eigenen Zahnarztpraxis nieder. Die Einzelpraxis bleibt weiterhin beliebt. - Das sind nur einige Ergebnisse der jüngsten Analyse der apoBank zu den zahnärztlichen Existenzgründungen.

Zahlen zu PM Existenzgründungsanalyse Zahnärzte 2019

2019 investierten Zahnärzte für die Gründung einer zahnärztlichen Einzelpraxis durch Übernahme durchschnittlich 354.000 Euro und damit vier Prozent mehr als im Vorjahr. Das zeigt die jüngste Existenzgründungsanalyse der apoBank. Dabei blieben die gezahlten Übernahmepreise mit 176.000 Euro im Schnitt stabil, gestiegen sind die Investitionen in Umbau und Modernisierung getätigten von 178.000 Euro.

Grafiken zu apoBank-Studie "Generationswechsel Heilberufler"

Der Generationswechsel in der medizinischen und pharmazeutischen Versorgung steht kurz bevor: apoBank hat die jeweilige Generation zu den Bedürfnissen und Herausforderungen im beruflichen Leben befragt.

Grafiken zu Pressemitteilung: Apothekengründung 2019 im Geschlechtervergleich

Frauen investieren in die Apothekengründung erstmals mehr als Männer - Dieses überraschende Ergebnis zeigt der Geschlechtervergleich in der Analyse der apoBank zu den Apothekengründungen 2019.

Grafiken zur Pressemitteilung: apoBank-Analyse Apothekengründung 2019

Existenzgründer profitieren von niedrigeren Übernahmepreisen, denn diese gehen 2019 im Schnitt deutlich zurück. Die große Spreizung bei den Kaufpreisen bleibt weiterhin.

apoBank-Analyse: Apothekengründung 2019

apoBank-Analyse: Apothekengründung 2019

Dokumente   •   30.07.2020 14:15 CEST

Nachdem die durchschnittlichen Übernahmepreise 2018 nochmal deutlich gestiegen waren, zeigt sich nun eine gegenteilige Entwicklung: 2019 zahlten Gründer für eine Apothekenübernahme mit 367.000 Euro um knapp 20 Prozent geringere Preise. Die große Spreizung bei den Kaufpreisen besteht weiterhin.

apoBank-Umfrage: Heilberufler in Zeiten von Corona

Lieferengpässe, Patientenrückgang und Umsatzeinbrüche sind aktuell die größten betriebswirtschaftlichen Herausforderungen für die Heilberufler. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) zu den Auswirkungen der Pandemie auf das gesellschaftliche, berufliche und private Umfeld der Ärzte, Zahnärzte und Apotheker.

Geschäftsergebnis 2019

Geschäftsergebnis 2019

Dokumente   •   01.04.2020 11:01 CEST

apoBank-Studie "Inside Heilberufe II"

apoBank-Studie "Inside Heilberufe II"

Dokumente   •   09.01.2020 11:16 CET

Die apoBank hat in ihrer jüngsten Studie „Inside Heilberuf“ bereits zum zweiten Mal die Heilberufler nach ihren Werten, Zielen und Wünschen gefragt: Familienleben bleibt mit Abstand wichtiger als berufliche Karriere, nachhaltiger Lebensstil gewinnt an Bedeutung, und Bürokratie ist nach wie vor ein wunder Punkt.

apoView 2019: Zur Vereinbarkeit von Familie und Heilberuf

Die Ausgabe des apoBank-Magazins apoView widmet sich dem Thema Vereinbarkeit von Familie und Heilberuf und basiert auf der Befragung, die apoBank im Frühjahr 2019 unter dem Titel „Kind und Kittel“ durchgeführt hat. Die wichtigsten Erkenntnisse aus der Studie wurden nun um Erfahrungsberichte und Expertenmeinungen ergänzt.

Zahlen: Existenzgründung Zahnärzte 2018

Zahlen: Existenzgründung Zahnärzte 2018

Dokumente   •   26.11.2019 13:00 CET

2018 erfolgte jede zweite zahnärztliche Niederlassung durch eine Frau. Das belegt die jüngste Existenzgründungsanalyse der apoBank. Damit nimmt der Anteil der Zahnärztinnen bei Existenzgründern weiter zu.

Grafiken: Apothekengründung 2018 im Geschlechtervergleich

Apothekerinnen zeigen sich bei Investitionen mutiger, das zeigt die Auswertung der apoBank zu den Apothekengründungen 2018.

Grafiken: Apothekengründung 2018

Grafiken: Apothekengründung 2018

Dokumente   •   15.07.2019 10:00 CEST

Grafiken: Studie "Kind und Kittel"

Grafiken: Studie "Kind und Kittel"

Dokumente   •   16.05.2019 14:46 CEST

"Kind und Kittel", eine Studie der apoBank, ist die erste umfassende Bestandsaufnahme zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie unter den Ärzten, Zahnärzten und Apothekern.

Whitepaper: Umfrage Topsharing in Medizin

Whitepaper: Umfrage Topsharing in Medizin

Dokumente   •   04.12.2018 15:56 CET

Eine Umfrage des Deutschen Ärztinnenbundes ergab, dass die Mehrheit der Ärztinnen sich auf eine Führungsposition in Teilzeit bewerben würden.

Grafiken: Existenzgründung Tierärzte 2016/2017

Wenn Tierärzte sich für die Selbständigkeit entscheiden, dann gründen sie häufig eine Kleintierpraxis, sind im Schnitt 37,5 Jahre alt und lassen sich vorzugsweise in einer Kleinstadt nieder. Das zeigt die Auswertung der apoBank zu den Existenzgründungen bei Tierärzten 2016/2017.

Grafiken: Umfrage zu Praxis- und Apothekenabgabe 2018

Mehr als die Hälfte der befragten niedergelassenen Heilberufler blickt besorgt auf die Abgabe der Praxis bzw. Apotheke. Das zeigt die apoBank-Umfrage unter den niedergelassenen Ärzten, Zahnärzten und Apothekern.

Impressum | Datenschutz