Deutsche Apotheker- und Ärztebank folgen

apoBank finanziert Hörakustik

News   •   Okt 15, 2020 09:30 CEST

Die NORD Holding mit Sitz in Hannover baut mit Unterstützung der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) das Angebot der audiOsono Gruppe im deutschen Hörakustikmarkt aus. Durch die Akquisition der deutschlandweit tätigen OTON / Ohrwerk Gruppe verfügt das Unternehmen nunmehr über knapp 30 Fachgeschäfte. Die audiOsono Gruppe beteiligt sich an etablierten Hörakustik-Fachgeschäften mit lokaler Präsenz sowie überregional tätigen Ketten. Perspektivisch wird die gesamte Gruppe unter dem einheitlichen Markenauftritt „OHRWERK Hörgeräte“ qualitativ hochwertige Hörsysteme anbieten.

Die apoBank begleitet mit ihrer Expertise im Gesundheitsmarkt den Aufbau dieser neuen mittelständischen Gruppe im stark wachsenden Hörakustikmarkt. Als Sole Mandated Lead Arranger finanziert die apoBank die initiale Akquisition der OTON / Ohrwerk Gruppe und stellt weitere Kreditlinien für das geplante Wachstum bereit.

Impressum | Datenschutz