Deutsche Apotheker- und Ärztebank folgen

400 neue Fragen in der Lern-App "Lass mal kreuzen" für Pharmazie-Studierende

News   •   Mär 01, 2018 04:00 CET

Die Deutsche Apotheker und Ärztebank (apoBank) untersützt die Heilberufe-Studenten mit der 'Lass mal kreuzen'-App. Studierende können damit während des Semesters lernen oder sich auf Prüfungen vorbereiten. Jetzt wurde die App für Pharmazie-Studierende aktualisiert. 

Das Update umfasst mehr als 400 neue Fragen und Antworten. Insgesamt enthält die App damit über 2.500 speziell für Studierende der Pharmazie entwickelte Prüfungsfragen - erstellt von pharma4u. Das Update und Erläuterungen zu jeder Frage stehen exklusiv den Kunden der apoBank in der Premium-Version zur Verfügung.

Ein Update für Medizinstudenten mit rund 950 aktuellen Prüfungsfragen ist für Mai geplant. Die Mediziner-App wird dann über 5.000 Original-Prüfungsfragen des Instituts für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) umfassen.

Jetzt die aktualisierte App für Pharmazeuten kostenlos herunterladen:

Weitere Informationen zur "Lass mal kreuzen"-App

Impressum | Datenschutz