Deutsche Apotheker- und Ärztebank folgen

Zahlen zu PM Existenzgründungsanalyse Zahnärzte 2019

Dokument   •   Nov 10, 2020 10:04 CET

2019 investierten Zahnärzte für die Gründung einer zahnärztlichen Einzelpraxis durch Übernahme durchschnittlich 354.000 Euro und damit vier Prozent mehr als im Vorjahr. Das zeigt die jüngste Existenzgründungsanalyse der apoBank. Dabei blieben die gezahlten Übernahmepreise mit 176.000 Euro im Schnitt stabil, gestiegen sind die Investitionen in Umbau und Modernisierung getätigten von 178.000 Euro.
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Impressum | Datenschutz